Freitag, 15. April 2011

... war das ein Vormittag

uuups, schon ist der Vormittag wieder um.




Wäsche gewaschen, aufgehängt und ...

die nächsten Nähprojekte durchdacht.


1. Stoff für ein Indianderkostüm. Was tut man nicht alles für den Sohnemann.




2. Na, das wird doch wohl mal endlich was für mich.


3. Hieraus entsteht eine Eigenkreation. Ich lass mich überraschen,

Schnittmuster vorbereitet und schon mal den Stoff gebügelt für das nächstanstehende Projekt. Töchterlein soll schließlich nicht leer ausgehen.



Eine Restverwertung kann ich noch nicht vornehmen. Soviele Reste hab ich noch nicht. Aber was nicht ist, wird wohl noch werden.

Schnell zwischendurch was gegessen und noch Päckchen gepackt. Fertig!



Jetzt muss ich mich aber sputen und die Kiddis vom Kindergarten abholen.

LG Evelyn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen