Dienstag, 20. Dezember 2011

Der fragende Adventskalender 2011 - 20.12.

Es hat geschneitttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt.
Die Kiddis waren ganz aus dem Häuschen und mussten bereits vor der Schule schnell noch einen Schneemann bauen und Schneeengel kreieren.

Von den Schneeengeln gibt es leider keine Fotos. Die sind schon weggeregnet. Es taut ja schon und regnet. Schade!!!

Wir sind aber guter Hoffnung, dass der Winter mit Schnee irgendwann doch noch zu uns kommt.

Und somit kommt jetzt erst mal der fragende Adventskalender
an die Reihe.

1. Und? Langsam schon genervt vom Weihnachtsstreß?

Neeeeee! Überhaupt nicht! So eine entspannte Adventszeit hatten wir schon seit Jahren nicht mehr. Sonst war immer Stress und Hektik angesagt.

2. Was wirst du im nächsten Jahr anders machen?

Ich hoffe, ich bzw. wir bekommen im nächsten Jahr wieder so eine stressfreie Zeit hin.

3. Hast du nun alles Vorgenommene geschafft?

Nein, leider nicht. Ich hab mal wieder keine Weihnachtskarten geschrieben. Vielleicht krieg ich es ja noch hin. Das verdräng ich aber auch immer ... Ok, ich versuch mich zu bessern und schreib es mir auf jeden Fall fürs nächste Jahr auf die Fahne. VERSPROCHEN!

LG Evelyn


Kommentare:

  1. Taps-Taps... anklopf... hereinschleich und guck!
    Keiner Zuhause?
    Traurig tieflufthol und ganz dolle schnief mach...
    Zettel auspack und Notiz hinterlass:

    Wie versprochen möchte ich mich auch bei dir hier noch einmal melden!
    Dir und deine Lieben wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012... und mir, dass unser netter Kontakt weiterhin bestehen bleibt!
    LG-GiTo

    Ich wünsche dir:
    Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
    Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
    Gedanken, die voll Liebe klingen
    und in allen Herzen schwingen.
    Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
    mit seinem zarten, lieblichen Duft.
    Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit
    Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!
    Autor Unbekannt

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine lieben Grüße, Onkel GiTo. Ich habe mich gefreut, dass du bei mir vorbei geschaut hast.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch wunderschöne, besinnliche und ruhige Feiertage.

    Deine Bilder sind wirklich traumhaft schön. Und die Geschichten dazu auch.

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen