Dienstag, 27. März 2012

Creadienstag #022

Schon wieder eine Woche um und es ist wieder Creadienstag. Darauf freue ich mich immer schon die ganze Woche. Für mich ist es der letzte Creadienstag. Ab nächste Woche sind wir erst mal in den Osterferien unterwegs.

Aber pünktlich zum Frühling und zum Urlaub ist sie fertig geworden. Eine Jacke für GöGa.

Die Jacke ist aus grauem Walk kombiniert mit schwarzem Steppstoff. Innen ist die Jacke mit schwarz-grauem Hahnentritt-Wolljersey gefüttert.
Lillith Rose hat in ihrer FFMO-Aktion mal eine ähnliche Jacke gezeigt. Die hat mich inspiriert. Für den Schnitt habe ich wieder Fehmarn von Farbenmix genommen. Der Schnitt ist einfach toll.
Die Ärmel muss ich noch kürzen, aber GöGa hat erst heute Abend noch mal Zeit zur Anprobe. Gestern war es ihm zu spät. Das Foto ist am Sonntag entstanden. Warum ich da nicht bereits die Ärmellänge gesteckt habe, ist mir auch ein Rätsel.
Hier noch ein (unvorteilhaftes) Foto von hinten. Die Jacke ist ohne viel Schnickschnack. Da steht der Herr des Hauses nicht drauf.

Die Jacke sitzt ganz gut und ist super angekommen. Es gibt noch einige Dinge, die am Schnitt und Verarbeitung verbesserungswürdig ist. Z. B. die Ärmelweite rund ums Handgelenk ist etwas knapp ausgefallen. Da hätte ich doch etwas mehr Weite zugeben sollen.
Die Verarbeitung des Walk-Stoffes fand ich auch nicht so prickelnd. Der ist mir unter der Maschine immer weggerutscht, so dass die eine oder andere Naht doch etwas wellenförmig ist. Hat da wer einen Tipp für mich? So für das nächste Mal!?
Wichtig ist, die Jäcke passt und gefällt.

Was sonst so rund um den Creadienstag entstanden ist, könnt Ihr wie immer bei Mizoal und Kai Anja bewundern.

Bis dahin
LG Evelyn



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen