Dienstag, 26. Juni 2012

Creadienstag #035

Am heutigen Creadienstag #035 habe ich mir Knopflöcher nähen vorgenommen. Ich hasse Knopflöcher. Trotz guter Maschine werden meine Knopflöcher immer ein Albtraum. Ich weiß nicht, was ich falsch mache. Aber sie gelingen mir selten.

Wofür ich Knopflöcher brauche?

Einmal hierfür ->

Mein Probestück! Cacheur oder Hüftschmeichler oder wie auch immer.
Das Schnittmuster ist von MiouMiou und heißt Jessie.
Ich hab ihn ein wenig abgeändert. Mir liegt es nicht so, Hosen oder Röcke auf den Hüften zu tragen. Ich trag es lieber etwas höher. Und extra für Euch auch ein Tragebild mit Stecknadeln.

Er gefällt mit ausgesprochen gut. Sogar in diesen Stoffen. Aber jetzt fehlen eben noch die Knöppe.

<- Mein Japan-Rock braucht auch noch Knöpfe. Wenn ich die Knöpfe und Knopflöcher genäht habe, zeige ich Euch auch wofür ide Knöpfe benötigt werden. Der Schnitt ist aus diesem Buch ->.
Das stelle ich Euch dann auch noch gerne etwas genauer vor. Ich hoffe, ich schaff es noch vor den Ferien.

So, ich hab also noch zu tun. Ach ja, weitere schöne Sachen gibt es beim Creadienstag zu sehen.

Bis dahin
LG Evelyn

Kommentare:

  1. ich liebe diese Art Röcke aber nu hat es mir gerade dein Japan Rock angetan...schmelzdahin LG Gaby
    obwohl den Cacheur von dir würd ich auch tragen

    AntwortenLöschen
  2. Schön, sehr sehr schön - na dann mal ran an die Knöppe :-)
    Ich geh jetzt häkeln...
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  3. Für den Cacheur kann man aber auch super Druckknöpfe oder KamSnaps nehmen :)
    LG

    AntwortenLöschen